Zurück
zur Website

Kürbiskernprodukte aus dem Steirershop des Weitzer, das wie das Grand Ferdinand ein Haus der Weitzer Hotels ist

Kürbiskernöl aus der Steiermark

Kürbiskernprodukte aus dem Steirershop des Weitzer, das wie das Grand Ferdinand ein Haus der Weitzer Hotels ist

Ob Weitzer in Graz oder Grand Ferdinand in Wien — die einzelnen Hotels des Hauses Weitzer sind eng miteinander verbunden. Dank dieser engen Verbindung finden sich auf der Speisekarte des Grand Ferdinand auch immer wieder steirische Köstlichkeiten wie etwa steirische Obstsäfte. Wenn man über steirische Spezialitäten spricht, muss man aber zuallererst mal über steirisches Kürbiskernöl reden.

„Grünes Gold“ aus der grünen Mark

Kürbiskernöl, kurz auch Kernöl genannt, ist ohne Zweifel eine der bekanntesten kulinarischen Spezialitäten der Steiermark. Das beliebte Speiseöl wird aus den Kernen des Steirischen Ölkürbisses hergestellt und ist eine geschützte Marke.

Im Gegensatz zu anderen Kürbissorten sind die Kerne des Steirischen Ölkürbisses nur von einem dünnen grünen Häutchen umgeben. Die weichen Kerne werden zerstoßen, geröstet und anschließend gepresst. Das grüne Häutchen der Kerne bewirkt die tiefgrüne Farbe des dickflüssigen Kernöls. Für einen Liter fertigen Kernöls benötigt man etwa 2,5 Kilo getrocknete Kerne von 30 bis 35 Kürbissen.

Steirisches Kürbiskernöl hat einen nussigen Geschmack und ist besonders als Salatöl beliebt, zum Beispiel auf einem lauwarmen Erdäpfel-Vogerlsalat. Auch in Suppen (ein Schuss Kürbiskernöl in der Kürbissuppe), auf Rindfleisch oder in der Eierspeis macht sich das Kernöl gut.

Fragwürdig finden manche den Einsatz von Kürbiskernöl als Sauce auf Vanilleeis — allerdings nur bis sie es zum ersten Mal probiert haben, denn die ungewöhnliche Kombination ist äußerst lecker.

Kulinarische Experimente mit Kürbiskern und Kürbiskernöl

In den vergangen Jahren kommen Kürbiskerne und Kürbiskernöl vermehrt auch in neuen Variationen auf den Tisch. Viele davon kann man im Steirershop des Weitzer in Graz erstehen.

Im Genusspesto von Steirerkraft treffen leckere Kürbiskerne auf Basilikum und natürlich eine ordentliche Portion steirisches Kürbiskernöl. Wie klassisches Pesto macht sich das Kürbiskernpesto gut auf Pasta und Reis und passt hervorragend zu Fisch- und Fleischgerichten.

Die Mini-Kürbisse vom Kürbishof Koller sind die perfekte Zutat für einen Antipastiteller oder bei der Jause. Die kleinen Kürbisse werden in einer leckeren Honigmarinade eingelegt. Zur Jause passt auch der Kürbiskernsenf von Fischerauer, ein kräftiger Dijonsenf. Fischerauer stellt Senf nach traditioneller Methode her und kombiniert für den Kürbiskernsenf Apfelessig, Senfsaat, Kürbiskerne und diverse Gewürze.
Der zart-nussige, cremige Kürbiskernlikör aus der Distillerie Zweiger wiederum passt wunderbar zu Mehlspeisen, Parfaits und Eiscreme. Natürlich ist auch die Auswahl an Kürbiskernölen aus unterschiedlichen Produktionen im Steirershop erheblich. Und auch die Kürbiskerne mit Orangengeschmack von Bäcksteffl dürfen nicht fehlen, schließlich sind sie der perfekte Snack zum Knabbern zwischendurch.

Schubertring 10-12, 1010 Wien
welcome@grandferdinand.com

Grand Ferdinand

+43 1 91 880

Meissl & Schadn

+43 1 90 212

Gulasch & Söhne

+43 1 91 880 500

Grand Étage

+43 1 91 880 920
Oder rufen Sie uns an!

Exklusiv
buchbar auf

 airbnb