Zurück
zur Website

Wien als internationale Messedestination

Von Autos über Immobilien bis hin zu Wellness

Wien als internationale Messedestination

In Wien finden das ganze Jahr über Messen mit den unterschiedlichsten Themen statt. Von Autoshows über Babymessen, von Wellnessmessen bis zu medizinischen Konferenzen – die Auswahl ist groß. Die größten Konferenzzentren sind vom Grand Ferdinand am Schubertring aus schnell zu erreichen. Das macht den Messealltag entspannter, und die gesparte Zeit können Messebesucher dazu nutzen, die Stadt ein wenig zu erkunden.

Austria Center Vienna

Das Austria Center Vienna ist Österreichs erstes Green Conference Center. Das Konferenzzentrum bietet mit seinen 24 Sälen für 100 bis mehr als 4.000 Personen sehr viel Platz für Veranstaltungen aller Art. Besonders bekannt sind etwa der Brustkrebskongress, der seit 2015 in Wien stattfindet, sowie der Radiologenkongress.

Durch die direkte Nähe zur UNO City, dem Wiener UN Hauptquartier, ist das Austria Center Vienna auch die bevorzugte Location für politisch relevante Veranstaltungen. So fanden etwa die Iran-Gespräche 2014/2015 hier statt.

Ebenso können im selben Gebäude Büros und Meetingräume gebucht werden. Für das kulinarische Wohl der Gäste sorgen die 9 Restaurants im Foyer des Austria Centers.

Zu erreichen ist das Internationale Amtssitz- und Konferenzzentrum Wien (so der offizielle Name des Austria Centers) mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vom Grand Ferdinand aus in etwa 25 Minuten. Einfach am Karlsplatz in die U1 einsteigen und bei der Stations Kaisermühlen/VIC wieder aussteigen.

Messe Wien Exhibition & Congress Center

Das Messe Wien Exhibition & Congress Center, kurz: Messe Wien, ist eine der größten Messelocations in Wien. Betrieben wird das Konferrenzzentrum von Reed Messe Wien, einem Tochterunternehmen von Reed Exhibitions, dem weltweit größten Veranstalter von Fachmessen.

Die Location besteht im Wesentlichen aus zwei Bereichen. Das Congress Center ist ideal für Veranstaltungen mit 100 bis 3.000 Gästen. 18 Räume sind für Kongresse, Firmentagungen, Produktpräsentationen, Ausstellungen oder Events zu mieten.

Das Exhibition Center bietet Platz für bis zu 30.000 KongressteilnehmerInnen oder 50.000 Messegäste. Hier finden vor allem Fach- und Publikumsmessen, Ausstellungen und Kongresse, aber auch Bühnenshows statt.

Die Bandbreite der Veranstaltungen reicht von der alljährlichen Viennafair, einer internationalen Kunstmesse, über die Cake World Austria bis hin zur ersten Vienna Comic Con im Jahr 2015.

In beiden Bereichen finden sich zudem diverse Restaurants und Cafés. Das Messezentrum ist sowohl rauch- als auch barrierefrei. Zu erreichen ist die Messe Wien vom Grand Ferdinand aus ebenfalls direkt mit der U-Bahn, und zwar mit der U2 vom Karlsplatz aus. Je nachdem welchen Eingang man braucht, fährt man bis zur Station Messe-Prater (Eingänge A und Congress Center) oder eine Station weiter bis Krieau (Eingang D)

Auf Sightseeing nicht verzichten müssen

MessebesucherInnen übernachten am besten im Grand Ferdinand, denn die Lage in der Innenstadt direkt am Schubertring ist perfekt, um auch noch etwas von der Stadt mitzubekommen. Wer am Abend noch Zeit und Lust hat, kann vom Grand Ferdinand aus bequem die umliegenden Sehenswürdigkeiten erkunden. Mit maximal 10 Minuten Fußweg  kann man in der Umgebung des Hotels am Ring schon einiges erreichen. Damit man von Wien auch noch mehr gesehen hat als das Innere eines Konferenzzentrums.

Schubertring 10-12, 1010 Wien
welcome@grandferdinand.com

Grand Ferdinand

+43 1 91 880

Meissl & Schadn

+43 1 90 212

Gulasch & Söhne

+43 1 91 880 500

Grand Étage

+43 1 91 880 920
Oder rufen Sie uns an!

Exklusiv
buchbar auf

 airbnb 

Newsletter abonnieren und
10 % Rabatt
auf die nächste Buchung erhalten!