Zurück
zur Website

Scandi-Style im Grand Ferdinand Wien

Spiegel von Gubi

Scandi-Style im Grand Ferdinand Wien

Spieglein, Spieglein an der Wand… das schönste Spieglein kommt aus welchem Land? Die richtige Antwort ist, zumindest im Grand Ferdinand, „aus Dänemark“. Denn die Spiegel in den Zimmern des Independent Hotels auf der Wiener Ringstraße sind ein skandinavischer Designklassiker.

Die runden, mit einem Ledergurt umrahmten Spiegel sind der Inbegriff von Scandi-Style: schlicht aber stilvoll schmiegen sie sich perfekt an den Stil des Grand Ferdinand an — und zwar in jedem Zimmer des Hotels.

Suite
Schlafsaal

Art Deco nach Adnet

Die Spiegel im Grand Ferdinand stammen aus der Adnet Kollektion des dänischen Unternehmens Gubi. Die Reihe von Art Deco-Spiegeln ist am Stil des französischen Designers Jacques Adnet angelehnt.

Jacques Adnet war Möbeldesigner, Architekt und Innenarchitekt, und eine Ikone der französischen Moderne und des luxuriösen Stils. Er war für seine Avant Garde-Designs bekannt und einer der ersten, die Werkstoffe wie Metall und Glas im Möbeldesign zum Einsatz brachten.

1950 ging Adnet eine Kooperation mit dem französischen Modehaus Hermès ein, für das er eine Kollektion an Ledermöbeln und Accessoires entwarf. Teil dieser Kollektion war ein runder, in Leder gefasster Spiegel mit einem Lederriemen und Messingschnallen.

Die Spiegel von Gubi sind eine moderne Adaption, den Spiegeln Jacques Adnets aus den 1950er Jahren nachempfunden. Die bestimmenden Materialien sind auch hier Messing und Leder. Das Design ist skandinavisch schlicht, die Kombination aus kühlem Metall und warmem Leder die perfekte Mischung von Stil und Gemütlichkeit.

Skandinavisches Design vom Feinsten

Die dänische Marke Gubi wurde 1967 von Gubi und Lisbeth Olsen gegründet. Zunächst verkaufte das Paar seine eigenen Designs und Textilien. Als die Söhne Jacob und Sebastian das Unternehmen übernahmen, eröffneten sie einen Concept Store und starteten zusätzlich mit Mode durch.

2001 kehrten die Brüder jedoch wieder zum eigentlich Familiengeschäft zurück und konzentrieren sich seitdem vornehmlich auf Möbel, Beleuchtung und Accessoires. Gubi kollaboriert mit internationalen DesignerInnen und hat weit über die Grenzen Dänemarks hinaus Erfolg.

Der typisch skandinavische Stil von Gubi zeigt sich auch in den Adnet-Spiegeln, die in den Zimmern im Grand Ferdinand Ruhe und Ausgewogenheit verbreiten.

Schubertring 10-12, 1010 Wien
welcome@grandferdinand.com

Grand Ferdinand

+43 1 91 880

Meissl & Schadn

+43 1 90 212

Gulasch & Söhne

+43 1 91 880 500

Grand Étage

+43 1 91 880 920
Oder rufen Sie uns an!

Exklusiv
buchbar auf

 airbnb 

Newsletter abonnieren und
10 % Rabatt
auf die nächste Buchung erhalten!